Kapellen-Apotheke und Apotheke Stadtpassage

Unsere Geschichte

Im Jahr 1981 eröffnete Herr Bumiller in der Ulmerstr. 1 in Senden Ay die Kapellen-Apotheke.

Im Jahr 1984 gründete Frau Dr. Bumiller in der Hauptstrasse 11 in der Stadtmitte von Senden die Apotheke Stadtpassage.

Die Apotheken vergrößerten sich kontinuierlich in der Anzahl der Mitarbeiter und dem Umfang der Räumlichkeiten.

Die Kapellen-Apotheke zog im Jahr 1996 in die heutigen Räume, Ulmerstr. 4, gegenüber dem ursprünglichen Standort um. In hellen, freundlichen Räumen, auf einer Fläche von 400m², ist mit einem großen Sortiment eine umfassende und vertrauliche Beratung jederzeit möglich.

Die Apotheke Stadtpassage wurde mehrmals erweitert und optimiert. Die letzte Modernisierung im Jahr 2012 veränderte das Gesamtbild komplett in eine kundenorientierte helle und großzügige Apotheke mit neuester Automatentechnik in der Medikamentenlagerung.

Wir investieren in beiden Apotheken kontinuierlich in die Qualität des Personals und die Ausstattung der Räumlichkeiten, um in angenehmer Atmosphäre unsere Kunden umfassend und kompetent beraten zu können.

Die nächste Generation steht in den Startlöchern: Tochter Katharina Sommer (geb. Bumiller) wird die Geschicke der Apotheken in Zukunft in Händen halten und ist seit Oktober 2017 Teil des Teams in beiden Apotheken.

Gemeinsam machen wir uns auch in Zukunft für Sie stark.